mathe4alle richtet sich an Schüler/innen der Sekundarstufe 1. Die Lernplattform für den Pflichtschulabschluss in Mathematik zeichnet sich durch Erklärvideos, Bilder mit Beschriftungen und abwechslungsreiche Übungen für Lernende mit Verständnisschwierigkeiten aus. Besonderer Wert wird auf die Sprachsensibilität und die Verständlichkeit der Aufgabenstellung gelegt. Die Übungen werden nicht nur falsch bewertet, die Lösung wird vollständig durchgerechnet, damit ein weiterer Versuch mit anderen Zahlen gelingen kann.
Für gelöste Aufgaben gibt es ausführliches Feedback und Badges.



mathe4alle

mathe4alle

Unterrichtsgegenstand

Mathematik

Schulstufe

  • 5, 6, 7, 8

Gütesiegel gültig bis

30. Mai 2024

Gütesiegel gültig für App Version

iOS: 3.9.5
Android: 3.9.5

Kompatibel mit

iOS: ab 11.0
Android: ab 5.1

Kostenlos

Ja

In-App-Käufe

Nein

Sprachen

  • DE

Allgemeine  Informationen

Allgemeines zur Nutzung

Für die Nutzung der Lern-App ist optionales Zusatzmaterial erforderlich:
Kopfhörer für die Erklärvideos, falls Schüler/innen mit der App im Klassenverband lernen.

Inklusive / barrierefreie Aspekte

Die App funktioniert auch mit großen Schriften gut, die über das Betriebssystem angepasst wurden.

Weitere inklusive/barrierefreie Aspekte:
Moodle verfügt über eigene Tools für die Barrierefreiheit.

Technische Voraussetzungen und Support

Minimal erforderliche Speicherkapazität des mobilen Endgeräts:
114 MB (App Store), 23 M (Play Store)

Eine App-Nutzung ist offline möglich. 

Auswirkungen beim Wechsel des Geräts:
Daten können auf das andere Gerät übertragen werden.

Die App kann auf mehreren Geräten verwendet werden. Daten werden automatisch synchronisiert.

Kostenfreier technischer Support:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
FAQs auf der Website

Weiters wissenswert

Bildung4alle stellt als gemeinnütziger Verein zur Entwicklung und Unterstützung von Potenzialen im Bildungsbereich für den Beruf und eine positive Teilhabe an der Gesellschaft die Lern-App mathe4alle kostenlos zur Verfügung und setzt sich so für chancengerechte Bildung ein.

Lehrplanbezug der App:
Die App basiert auf dem Fachlehrplan der Sekundarstufe 1, dem derzeit aktuell gültigen Lehrplan aus dem Jahr 2000.  Sobald ein neuer Lehrplan in Kraft tritt, wird die Webseite der App mathe4alle adaptiert.

Zielgruppenspezifische Informationen

Informationen für Lehrende

Organisation des Lernens und Lehrens

Für Lehrkräfte werden monatliche Webinare angeboten. Die Termine sind auf der Website einsehbar oder via E-Mail auch individuell vereinbar.

Funktionen, für Lehrende:
Einblick in die Ergebnisse der Schüler/innen, Anmelden ganzer Schüler/innen-Gruppen über Excelliste, Abrufen der Bewertungen.

Die App bietet die Möglichkeit Inhalte aus der App zu exportieren.

Durch die Anzahl der erreichten Punkte erhält die Lehrperson Übersicht darüber, ob die Schüler/innen die Lernziele erreicht haben. Zusätzlich gibt es Badges für positiv absolvierte Module. Für besonderen Fleiß (mehrmaliges Anschauen der Videos, Absolvieren vieler Übungen und nicht nur Badges sammeln) gibt es Belohnungspunkte.

Freischaltung von Inhalten / Gamification

Schüler/innen bekommen je nach Lernzielerreichung neue Funktionen oder Inhalte freigeschaltet. Über Empfehlungen und einen Link, ist es möglich die nicht erreichten Lernziele nochmals nachzuschauen.

Schüler/innen erhalten je nach Lernzielerreichung Punkte oder Auszeichnungen in Form von:
Nach dem positiven Abschluss jedes Teilmoduls erhält der Lernende ein Bild, nach Abschluss des ganzen Moduls ein digitales Badge. Für besonderen Fleiß (mehrmaliges Anschauen des Videos, Absolvieren vieler Übungen und nicht nur Badges sammeln) gibt es Belohnungspunkte (Bild vom Sitzen - über das Aufwärmen, Training bis zum Zieleinlauf).

Rückmeldungen von Lehrenden

Der Aufbau des didaktischen Konzeptes ist methodisch verständlich und zielgruppengerecht umgesetzt. Jeder Kurs besteht aus den folgenden Teilen, die detailliert beschrieben werden: Ziele, Vorwissen, Erklärfilme, Abschlussübung. Die Implementierung von Erklärvideos ermöglicht ein selbstständiges, individuelles Erlernen der Inhalte ebenso wie eine Wiederholung des gelernten Stoffes im Präsenzunterricht.

„Besonders auffallend ist die einfache Sprache bzw. auch Erklärung aller Begriffe. Dadurch ist die App gerade für Schülerinnen und Schüler mit nichtdeutscher Muttersprache super!“

„Ich denke, dass diese App sehr gut für den Mathematik-Unterricht geeignet ist und Schülerinnen und Schüler unterstützen kann.“

Informationen für Schüler/innen

Austausch, Kommunikation und Soziale Medien

Schüler/innen können über die App Kontakt mit anderen Schüler/inne/n oder Lehrer/inne/n aufnehmen, über Moodle-Mitteilungsfunktion.

Lernfortschritt und Rückmeldungen

Lernfortschritte von Schüler/inne/n werden durch die App erkannt und sichtbar gemacht.

Schüler/innen können ihre Lernergebnisse mit denen anderer Schüler/innen vergleichen: Die Schülerinnen und Schüler werden mit ihren direkten Nachbarinnen und Nachbarn verglichen. Es erfolgt keine Bloßstellung der Nachzügler und Nachzüglerinnen.

Schüler/innen erhalten auf folgende Aktionen unmittelbare Rückmeldungen durch die App:
In manchen Tests gibt es Töne und grüne Haken, in anderen Abfragen gibt es individuelles Feedback für fast jede Aufgabe.

Die App beinhaltet eine automatisierte Feedbackfunktion in Form von:
Jede Aufgabe wird während des Übens automatisch rückgemeldet, nach der Abgabe gibt es eine individuelle Rückmeldung, wie die Aufgabe beim nächsten Mal besser gelöst werden kann.

Das meinen Schüler/innen

„Also, ich fand es sehr toll mit der App zu lernen. Oft hat man wirklich dazugelernt. Auch wenn man wiederholt hat, war es mit der App immer spaßig. Besonders gut haben mir die Aufgaben mit den Teilern und Vielfachen gefallen. Es kommt selten vor, dass man mit einer App gut lernen und Spaß haben kann. Wirklich großartig!!“

„Es hat sehr viel Spaß gemacht, mir hat auch gefallen das man alles Mögliche machen kann. Ich fand auch gut, dass man mit der App gemeinsam lernen kann und nicht nur allein. Die Videos sind eine gute Idee, wenn man sich nicht auskennt. Ich werde diese App auch weiter benutzen und hoffentlich noch viel Spaß beim Lernen haben“.

„Es hat mir viel Spaß gemacht, die Fragen waren sehr genau. Die App hat mich gefordert zu lernen was ich auch toll fand! Die App ist leicht zu bedienen und ist super programmiert.“

Informationen für Erziehungsberechtigte

Datenschutz und Sicherheit

Eine anonyme oder pseudonyme Nutzung der App ist möglich.

Die App bietet folgende Anmeldemöglichkeiten:
Es muss ein Login erfolgen, weil die Ergebnisse sonst nicht zugeordnet werden können. Eine Selbstregistrierung oder Gruppenanmeldung durch die Lehrperson ist erforderlich.

Folgende Daten werden von Schüler/inne/n erfasst:
Vorname, Nachname, E-Mail (optional), Ort (optional). Die Kommunikation mit dem Lernmanagementsystem erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte und authentifizierte Verbindung.

Schüler/innen werden vor der Deinstallation gefragt, ob alle gespeicherten personenbezogenen Daten unwiderruflich gelöscht werden sollen.

Informationen zu personenbezogenen Daten: Speicherort und -dauer: Alle Server des App-Entwicklers befinden sich in der Europäischen Union und die Anbieter erfüllen höchste Sicherheitsstandards, die durch entsprechende Zertifizierungen (ISO 27001) nachgewiesen sind.

Schüler/innen können die App auf einen Initial-Zustand setzen.

Informationen zu altersgerechten und sicheren Anmeldeprozessen:
Bei der Erstanmeldung wird das Alter und das Land abgefragt. Wenn die Jugendlichen jünger als 14 sind, müssen sich die Eltern beim Support melden, damit sie den Datenschutzbestimmungen zustimmen können.

Benachrichtigungen

Schüler/innen bekommen Benachrichtigungen oder Erinnerungen von der App.